Geburtstagssprüche

Catharina Elisabeth Goethe
Man nehme 12 Monate, putze sie ganz sauber von Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und Angst und zerlege jeden Monat in 30 oder 31 Teile, so daß der Vorrat für ein ganzes Jahr reicht. Nun wird jeder Tag einzeln angerichtet aus einem Teil Arbeit und zwei Teilen Frohsinn und Humor. Danach füge man drei gehäufte Eßlöffel Optimismus hinzu, einen Teelöffel Toleranz, ein Körnchen Ironie und Takt. Jetzt wird noch alles reichlich und mit viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht empfiehlt sich jetzt noch mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten zu schmücken und serviere es dann täglich mit Heiterkeit und mit einer guten, erquickenden Tasse Tee...

Malwida von Meysenburg
… Ich segne dich zu deinem Geburtstage wieder mit dem alten Segen, mit dem ich einst schon jede Nacht an deinem Bettchen stand: Lebe ernst, entschlossen, furchtlos für die Verwirklichung des Ideals in dir und außer dir! Amen.

Mark Twain
Das Geheimnis des Glücks ist, statt der Geburtstage die Höhepunkte des Lebens zu zählen.

Theodor Fontane
Gesundheit und ein heit'rer Sinn
führen leicht durch's Leben hin.

Eduard Möricke
Zur Eröffnung eines Albums
(Auf einen Geburtstag)
Ein Album! Schneeweiß Pergamentpapier,
und Schnitt und Decke schön verziert mit Golde!
Nicht wahr, wenn sich's nur nicht so langsam füllen wollte
mit Sprüchen, Bildern, hundertfacher Zier?
Zur Hälfte wenigstens säh man es zu gern
schon ausstaffiert, geistreich von Damenhänden
und, hätten sie was Kluges dreinzuspenden,
zur Not wohl auch von dem und jenem Herrn?
Geduld, mein Kind! Es blicken diese Blätter
dich heut' wie deine künft'gen Jahre an;
die Muse weiht den ausgeworf'nen Plan –
wie er sich fülle, wissen nur die Götter!
Auch wird dies Buch von einem vollen Leben
zuletzt nur ein schöner Auszug eben,
und wieviel Holdes auf den Seiten steht,
von Lieb' und Freundschaft, sonnenhellen Tagen:
Was unsichtbar dazwischen geht,
ist köstlicher, als was die Blätter sagen.

Geburtstagssprüche ... "EIn Geburtstag ist ein herrliches Ereignis. Er wird gerne auch groß gefeiert, besonders be runden Geburtstagen oder bei sogenannten Schnapszahlen. Aber er kann auch einem mal schwerfallen. Dann beispielsweise, wenn Geburtstage anstehen, die auch etwas negatives an sich haben. Beispiele dafür sind der 30. oder der 67. Geburtstag - eine Midlifecrisis oder die Rente drohen. In solchen Momenten sind die Gäste wichtig, die das Geburtstagskind daran erinnern, dass es sich bei dem Geburtstag um die Feier des bisherigen Lebens handelt und nicht um das Älter-Werden an sich. Dann kann sich meist auch ein grüblerischer Kopf wieder freuen und den Fokus auf die wichtigen Dinge des Lebens richten: Freunde und Familie."

Amalia von Wendlingen
Bei einem Geburtstag geht es nicht um einen selbst. Es geht um die Freunde und Familie, die sich um einen versammelt. Die hat man in ihrer Gesamtheit schließlich nur an seinem Geburtstag. Sich selber hat man immer.

Friedrich Schleiermacher
An meinem Geburtstag ließ sich freilich das Gewicht dieser Zeit nicht ganz abschütteln; aber ich bin damit ganz zufrieden; denn es trägt sich am leichtesten, wenn man es beständig fühlt.

Irischer Segenswunsch
Mögest du leben, so lange du willst
und es wollen, so lange du lebst.

Cäsar Flaischlen
Immer reicher, Jahr um Jahr,
grüßt es mit Geschenken…
immer froher um dich her
blüht es auf – und um so mehr
lerne dich beschränken…
Lerne dich an dem zu freu'n,
was du dir errungen
und wirf es ab, zu bereu'n,
was dir nicht gelungen!

Marie von Ebner-Eschenbach
Feiere jeden Geburtstag als ob es der letzte wäre und bedenke, daß Liebe das einzige Geschenk ist, das wirklich die Mühe wert ist, zu geben.

Geburtstagssprüche ... "Zum Geburtstag bekommt man vieles Geschenkt. Zunächst sind die materiellen Dinge wichtig, später rücken die immateriellen Dinge in den Vordergrund. Man freut sich über einen Gutschein zum gemeinsamen Kinobesuch oder eine Einladung zum Essen oder über einen schönen Brief. Gerade in der schnelllebigen modernen Zeit freut sich jeder über einen längeren Brief. Dieser bedeutet schließlich, dass sich jemand die kostbare Zeit genommen hat einem ein paar Zeilen zu widmen. Und Zeit ist etwas, das man nicht kaufen oder borgen kann. Sie zeugt von Hingabe und von Interesse, zeigt gleichsam, wie wichtig man jemandem ist. Daher ist ein Brief weit mehr, als eine lange Karte, er ist niedergeschriebene Liebe."

Friedrich von Schiller
Zur Geburtstagsfeier
Feierlich empfangen wir die Sonne,
Mit der Freude herzlichem Gesang,
Wo des jungen Lebens Frühlingswonne
Einst auf deine Wiege niedersank:
Sieh! wir bringen mit gerührtem Herzen
Dir, o Vater! diese Blumen dar.
Winde, Vater! unter frohen Scherzen
Sie dir lächelnd in das Silberhaar!
Denn der Gute, der des Schönen Pflanze
Früh schon in dem reinen Busen nährt,
Welcher nach der Tugend heil’gem Kranze
Ringt – er ist der Freudenthräne werth. –

Friedrich Schleiermacher
Sinnen Sie immer auf ein Geschenk für mich? Sind das nicht die schönsten und die einzig wahren Geschenke, deren man nicht bedarf?

Alter Trinkspruch
Prost mein Lieber, trink noch mal,
du sollst leben so viel Jahr'
wie der Fuchs am Schwanz hat Haar.

Amalia von Wendlingen
Das Glück eines Geburtstages ist einfach: Es ist das Glück viele Tage gehabt zu haben und noch mehr erwarten zu dürfen.

Cäsar Flaischlen
Was jung ist, will jung sein. Das ist so Brauch.
Als wir jung waren, wollten wir's auch.

Johann Kaspar Lavater
Ich sag es alle meine Geburtstage, – alle meine Lebenstage fühl ich es: Nachdenken über mich selbst ist das Leben des Lebens, – und wir denken so wenig nach! – Wie selten machen wir unser Leben zum Leben!